27. Oktober 2016

Mindestlohn wird ab dem 1. Januar 2017 auf 8,84 Euro angehoben

Das Bundeskabinett hat gestern die Mindestlohnanpassungsverordnung beschlossen. Damit gilt ab dem 01. Januar 2017 in Deutschland ein einheitlicher gesetzlicher Mindestlohn von brutto 8,84 Euro je Zeitstunde. Die Anhebung des Mindestlohns beruht auf dem Beschluss der Mindestlohnkommission vom 28. Juni 2016. Die Kommission hatte mit dem Mindestlohngesetz den Auftrag erhalten, erstmals zum 01. Januar 2017 über die Anpassung des Mindestlohns zu entscheiden und der Bundesregierung einen entsprechenden Vorschlag zu machen. Sie wird dies nun alle zwei Jahre tun.

(Quelle: www.ig-zeitarbeit.de)

 

Kontakt


first personalmanagement GmbH
Peter Hufen
Stuttgarter Straße 2
73240 Wendlingen

Tel: 07024 / 4059550
Fax: 07024 / 40595590

E-Mail: info@first-p.de

Name *
E-Mail *
Telefon
Anliegen *
Aus Spamschutz-Gründen geben Sie bitte den verzerrten Code rechts ein! *
Spamschutz

Anfahrt


AGB


Impressum


Datenschutz