Vergütungssystem

Seit Januar 2004 gibt es erstmals einen bundesweiten Tarifvertrag, der für die Beschäftigten in der Zeitarbeit die Entgelt- und Rahmenbedingungen regelt. Lohnzuschläge von bis zu 50% an Sonntagen und rund 100% an Feiertagen sind tarifvertraglich verankert. Die genaue Höhe Ihres Zuschlags richtet sich dabei nach den Regelungen im Einsatzbetrieb.

Als Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) verpflichten wir uns zu hohen Standards als Ihr Arbeitgeber. (www.bza.de)

Faire Entlohnung durch Entgeltgruppen

EG 1 mit kurzer oder keiner Anlernzeit
EG 2 die eine längere Anlernzeit erfordern
EG 3 die eine Berufsausbildung oder mehrjährige Erfahrung in Gruppe 2 erfordern
EG 4 die eine 3-Jährige Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung erfordern
EG 5 die eine 3-Jährige Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung und Zusatzausbildung erfordern
EG 6 die eine Meister- bzw. Technikerausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation erfordern
EG 7 wie Gruppe 6, aber mit mehrjähriger Berufserfahrung
EG 8 die ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium erfordern
EG 9 die ein Hochschulstudium bzw. Fachhochschulstudium und mehrjährige Berufserfahrung erfordern

Branchentarifzuschläge

Seit November 2012 gelten in der Metall- und Elektroindustrie und in der Chemischen Industrie neue Tarifregelungen für Zeitarbeitnehmer. Anfang 2013 werden diese auch auf Kundenunternehmen der Kunststoff und Kautschuk verarbeitenden Industrie sowie des Schienenverkehrs ausgeweitet. Mit weiteren Branchen wird noch verhandelt. Werden Zeitarbeitnehmer demnach in ein und demselben Kundenbetrieb eingesetzt, so erhalten sie nach einem bestimmten Beschäftigungszeitraum Zuschläge auf die tariflich vereinbarten Entgelte. Beispiel der Metall- und Elektroindustrie:

Einsatzdauer im
selben Kundenbetrieb
Branchenzuschlag auf den
Zeitarbeits-Tariflohn
nach 6 Wochen 15 Prozent
nach 3 Monaten 20 Prozent
nach 5 Monaten 30 Prozent
nach 7 Monaten 45 Prozent
nach 9 Monaten 50 Prozent

Durch die neue Regelung werden Zeitarbeitnehmer profitieren, denn je nach Einsatzzeit und Branche sind erhebliche Lohnsteigerungen möglich. Die Zeitarbeit bleibt eine gute Möglichkeit für den Einstieg in den Arbeitsmarkt und bietet, wie kaum eine andere Branche in Deutschland, Leistungen wie einen flächendeckenden Tarifvertrag und umfangreiche Aus- und Weiterbildungsangebote.

Urlaub

Im ersten Jahr bei der first personalmanagement GmbH erhalten unsere Mitarbeiter 24 Urlaubstage, im darauf folgenden Kalenderjahr 25 Tage, nach dem vierten Jahr 30 freie Arbeitstage. Zusätzlich erhalten unsere Mitarbeiter ein festes Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Kontakt


first personalmanagement GmbH
Peter Hufen
Stuttgarter Straße 2
73240 Wendlingen

Tel: 07024 / 4059550
Fax: 07024 / 40595590

E-Mail: info@first-p.de

Name *
E-Mail *
Telefon
Anliegen *
Aus Spamschutz-Gründen geben Sie bitte den verzerrten Code rechts ein! *
Spamschutz

Anfahrt


AGB


Impressum


Datenschutz